European Cooperation Day 2013

Interreg Rat Dolomiti Live unterstützt Akteure in der Grenzregion Osttirol, Südtirol, Belluno bei der besseren Vernetzung.

Förderprogramm
  • Interreg
  • Hierbei stellt sich immer wieder heraus, dass sprachliche Barrieren zu überwinden sind und der sprachliche Austausch und das Verständnis eines der zentralen Bindeglieder in der Zusammenarbeit sind.
    Ständige Bemühungen zur Bewusstseins- und Weiterbildung sind Ausgangspunkt für viele Initiativen und Projekte in der Region Dolomiti Live.

     

    Ziel des ECD 2013 ist, die Möglichkeiten der Zusammenarbeit und die realisierten Projekte in der grenzüberschreitenden Region Dolomiti Live zu präsentieren und die Öffentlichkeit darüber zu informieren. Durch Veranstaltungen und Projektpräsentationen bei denen Menschen miteinander ins Gespräch kommen können erfolgreiche ETZ Programme einem breiteren Publikum vorgestellt werden.
    Durch den ECD wird Bewusstsein für grenzüberschreitende Zusammenarbeit geschaffen. Durch gut funktionierende Projekte in die viele GemeindebürgerInnen miteinbezogen sind, wird in diesem Fall das Interreg Programm und die Zusammenarbeit mit den grenzüberschreitenden Partnern sichtbar gemacht. Mobilität ist ein zentrales Thema aller drei Partner, die auch im Interregprojekt „Mobiler zwischen drei Regionen“ zusammen arbeiten. Die zahlreichen bereits umgesetzten und in Umsetzung begriffenen Kleinprojekte vernetzen die Menschen in der Region und sind Zeichen für die vielschichtige Zusammenarbeit.
     

    Unsere Partner aus den Provinzen Südtirol und Belluno verbringen diesen Tag im Zeichen der Zusammenarbeit, Sprache und Mobilität mit uns in Sillian.

     

    Das Programm vor dem Gemeindeamt in Sillian startet um 10:00 Uhr, das genaue Programm finden Sie demnächst hier zum Download.

     

    Danke an die Stadtbücherei Lienz und an den Bücherflohmarkt, die die Bücher in den Lesekisten zur Verfügung stellen. Diese Bücher sind in den Bussen der Firma Holzer zwischen Osttirol und Toblach "unterwegs".

    Auch die Bücherei in Sillian unterestützt die Aktion mit Büchern, die im Dolomitibus auf der Strecke von Innichen und den grenznahen Orten in der Provinz Belluno angeboten werden.