ITAT 4098 Öffentliche Straßenbeleuchtung

Die Gemeinden Lozzo di Cadore und Virgen haben in den vergangenen Jahren wichtige Projekte im Bereich Energieeffizienz für die öffentliche Beleuchtung entwickelt. Das Consorzio BIM Piave hat im Rahmen von AlpEnergy Versuche durchgeführt, bei denen es um die Installation von Energie-Messsystemen ging, um in der Folge den Verbrauch zu reduzieren und die Wartung der Anlagen effizienter zu machen. 

Projektträger
Konsortium BIM Piave, Gemeinde Lozzo di Cadore; Gemeinde Virgen
Förderprogramm
  • Interreg
  • Projektsumme
    197.161 Euro
    Förderhöhe
    80%
    Laufzeit
    31.8.2019 - 31.12.2021

    Die drei Partner tauschen im Zuge des Projektes die Ergebnisse ihrer Aktivitäten aus. Insbesondere wird BIM Piave den Gemeinden das Know-how im Bereich Remote-Management zur Verfügung stellen und die Möglichkeit eines Tests durch die Nutzung der eigenen Server ermöglichen. Die Gemeinde Virgen wird BIM Piave und der Gemeinde Lozzo di Cadore die Studie über die Umstellung der alten Leuchten auf LED-Beleuchtung zur Verfügung stellen. Die Projektergebnisse werden veröffentlicht und verbreitet.