Kreativwerkstatt Sillian

Die Kreativwerkstatt schafft ein räumliches, inhaltliches und pädagogisches Setting, indem 6-11 Jährige motiviert werden, sich einem lösungsoffenen Problem zu stellen, eigene Ideen zu entwickeln und eine machbare Umsetzung zu finden. 

Foto: Martin Schönegger
Foto: Martin Schönegger
Projektträger
Gemeinde Sillian
Förderprogramm
  • LEADER
  • Projektsumme
    5.300 Euro
    Laufzeit
    6.12.2016 - 1.12.2018

    Kreativität nimmt als Schlüsselqualifikation am Arbeitsmarkt eine immer größere Stellung ein. Kreativität ist Menschen angeboren und gleichzeitig braucht Kreativität Möglichkeiten und eine Umgebung, um sie erproben und entfalten zu können. Das Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche im ländlichen Raum wird jedoch von traditionellen Vereinen und vom Fußball dominiert. „Sichere Räume“, in denen sich Kinder abseits des skizzierten Angebots kreativ entfalten können, fehlen. Diese sind aber von zentraler Bedeutung, denn nur in einem Umfeld, in dem sich Kinder sicher und geborgen fühlen, können sie sich und ihre kreativen Potenziale entwickeln.

    Die Kreativwerkstatt Sillian bietet pro Semester 12 Kreativworkshops zu á 2 Stunden für 6 bis 11-Jährige an. Die TeilnehmerInnen finden eine inspirierende Umgebung mit einer Vielzahl an gestalterischen Möglichkeiten mit alten und neuen Medien vor. Kreativitätstrainierinnen begleiten den Prozess der Aufgabenstellung und des kreativen Problemlösens.

    Durch das Angebot wird ein Grundstein dafür gelegt, dass sich Kinder in einem Bereich spielerisch erproben und entwickeln können, der für ihre zukünftige Entwicklung als mitgestaltende Akteure der Gesellschaft von zentraler Bedeutung ist. Mit dem Angebot wird sichergestellt, dass junge Menschen ihr kreatives Potenzial entfalten und es in ihren Zugang zu Problemen integrieren können. Die Kreativwerkstatt Sillian erfüllt mit dem neuen Angebot für 6 bis 11-Jährige eine Pionierfunktion und ist ein Vorbild für weitere Kreativwerkstätten in Osttirol.