Qualitätsverbesserung Frauenbachwasserfall

Ausgangslage: Eine Verbesserung der Sicherheit ist unbedingt notwendig, da der derzeitige Zugang sicherheitstechnisch nicht mehr gegeben ist. 

Förderprogramm
  • LEADER
  • Aufgrund der notwendigen Maßnahmen ist die Erstellung dieser Absturzsicherungen aufwändig und daher kostenintensiv. Es werden zwei kleine Aussichtsplattformen dazugebaut. Dies ist durchaus sinnvoll, weil damit die Attraktivität deutlich gesteigert wird.
    Zusammen mit dem Waldpfad Lavant, in unmittelbarer Nähe, ergibt sich somit ein interessantes Ausflugsziel im Bereich des Lienzer Talbodens.
    Träger des Projektes ist die Gemeinde Lavant.
     
    Ziele des Vorhabens:
    • Herstellung bzw. Erhöhung der Sicherheit
    • Steigerung des touristischen Angebotes
     
    Maßnahmen:
    • Herstellung von Steigabschnitten auf einer Länge von 150 lfm
    • Errichtung von Absturzsicherungen
    • Hinweistafeln und Layout f. Wanderprospekt
     
    Die Qualitätsverbesserung Frauenbachwasserfall Zugang stellt somit eine Steigerung der Attraktivität für die touristische Nutzung dar.