Verlängerung des Kienburger Waldweges

Bei der Basiserschließung des Kienburger Waldes ist ein erhöhter technischer Aufwand notwendig, da es sich zum Teil um felsiges und groblockeres Gestein handelt.

Förderprogramm
  • LEADER
  • Laufzeit
    August 2011 – Dezember 2013

    Der zu erschließende Waldkomplex befindet sich oberhalb des Anwesens ,,Kienburg". Der Hang ist nach Nordosten exponiert, im Schnitt 80 % steil. Die Geologie ist überwiegend blockiger Hangschutt aus Glimmerschiefer.