Fremd- bzw. Zweitsprachenerwerb im Kindergarten (Italienisch und Deutsch)

Für die angrenzenden Gemeinden Sillian, Innichen und Toblach sind sprachliche Kompetenzen für sämtliche Tourismus-, Gewerbe- und Dienstleistungstätigkeiten von Vorteil. 

Förderprogramm
  • Interreg
  • Ein erster Schritt zu mehr Sprachkompetenz wird deshalb nun auch im Kindergarten Sillian gemacht. Austausch der Pädagoginnen, Besuche und gezielter Sprachunterricht in den Kindergärten werden umgesetzt werden. Die Erfahrungen, die in diesem Pilotprojekt gewonnen werden, sind die Basis für einen möglichen Weiterausbau des Fremdsprachenerwerbs im Kindergarten.

    Der Kindergarten Sillian wurde im Oktober 2011 in Rom vom Bildungsministerium mit den Partnerkindergärten in Innichen und Toblach für das im Sommersemester umgesetzte grenzüberschreitende Sprachprojekt ausgezeichnet. Ein Zeichen, dass die Gemeinde Sillian am richtigen Weg ist, Sprachangebote bereits bei den Kleinsten anzubieten und Mehrsprachigkeit selbstverständlich zu machen. Für das im Sommersemester 2011 erfolgreich abgewickelte Projekt wird deshalb ein Nachfolgeprojekt vorbereitet. Es geht darum, Innovationen einzubringen und das Angebot auszubauen. Geplant sind ein Italienisch- bzw. Deutschkurs für Eltern und Familienangehörige, damit diese auch zu Hause die Kinder motivieren und unterstützen können und somit den Spracherwerb nachhaltig sichern. Außerdem sind ein Austausch der Pädagoginnen und eine gemeinsame Exkursion Bestandteil des neuen Projektes.

     

    Projektpartner: Kindergarten Sillian - Kindergärten Innichen und Toblach