Sommertouristische Positionierung Defereggental

Um sich von der Masse abzuheben, müssen sich Destinationen auf Themen, Zielgruppen und Märkte konzentrieren und sich differenzieren.

Projektträger
Tourismusverband Osttirol
Förderprogramm
  • LEADER
  • Projektsumme
    16.320,00 Euro
    Laufzeit
    1.12.2016 – 1.12.2017
    Kontakt
    GF Barbara Nußbaumer

    Der Tourismusmarkt ist geprägt von weitgehend standardisierten, gleichartigen Produkten und zunehmender Wettbewerbsintensität. Notwendig ist eine klare Marketingstrategie, welche wiederum eine eindeutige Positionierung voraussetzt.

    Eben diese klare Positionierung fehlt dem Defereggental.

    Es geht um die Entwicklung einer klaren sommertouristischen Positionierung im Einklang mit der Positionierung Osttirols. Aufbauend auf diese Positionierung wird ein sommertouristisches Projekt konzipiert, welches klar die Positionierungsidee widerspiegelt.

    Durch das Projekt wird der Rahmen für die künftige touristische Entwicklung – die im Einklang mit der Marke Osttirol stehen wird – fokussiert. Die erarbeitete Positionierung dient dem Tal künftig als Richtschnur für die Entwicklung von Projekten. Durch die Integration der Konzeption eines Leitprojekts in das vorliegende Projekt, wird die Positionierung von Beginn an in konkrete Projekte umgelegt. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit der tatsächlichen Umsetzung der Positionierung stark erhöht.

    Geplant sind Workshops / Desktopanalysen / die Entwicklung eines Leitprojektes.