Viehvermarktungszentrum RGO

Die Raiffeisengenossenschaft Osttrirol (RGO) macht sich zwecks Absicherung der Viehwirtschaft als Betriebszweig der Osttiroler Landwirtschaft an die Realisierung einer neuen RGO Versteigerungshalle in Lienz. 

Förderprogramm
  • LEADER
  • Ziel der RGO ist primär ihre erfolgreiche Positionierung als Vermarktungsdrehscheibe für den Einzugsbereich Kärnten, Osttirol, Südtirol und die Provinz Belluno.

    Die vorhandene Versteigerungshalle wird generalsaniert, neue Stallungen und die erforderliche Infrastruktur wie Verladerampe, Waage, Waschplatz für Tiere, Milch- bzw. Futterkammer, Flüssigstickstofflager, Lager für Streu, Heu, Mist und ein Wartebereich kommen neu dazu.

    Neben der Erhöhung der Wertschöpfung und der Sicherung der Flächendeckung geht es bei diesem Projekt auch um die Sicherung von lokalen Kreisläufen im Bezirk.