Navi-Bike Dolomiti

In der Region Dolomiti Live gibt es viele gute und schöne Fahrradwege, die teilweise wenig genutzt werden und Sehenswürdigkeiten, die teilweise unbeachtet bleiben, obwohl der Radfahrer/Wanderer an Natur, Kultur, Traditionen, Geschichte, Authentizität interessiert ist.

Projektträger
Verein E-Bike Dolomiti, Associazione Sportiva Dilettantistica “Cadore Avventura”, Stadtgem. Lienz
Förderprogramm
  • Interreg
  • Projektsumme
    45.000 Euro
    Förderhöhe
    32.145 Euro
    Laufzeit
    Jänner 2014 bis März 2015
    Es gibt jedoch keine umfassende und zeitgemäße Möglichkeit, Radtouren sicher und individuell zu planen und es fehlt entlang des Fahrradweges eine entsprechende Plattform (für den Einheimischen und den Gast), auf der wichtige und aktuelle Informationen (Wegverlauf, Servicestellen, Notruf, Raststätten, POIs, Wetterbericht, Hot Spots, Veranstaltungen) dargestellt und für den Radfahrer sofort verfügbar gemacht werden.

    Ziel des Projektes:

    1. Die Radler müssen auf sicheres Terrain gesteuert werden.
    2. Der Radfahrer/Wanderer möchte sich gerne mit Gleichgesinnten austauschen.
    3. Das Thema E-Bike bietet eine Chance für neue Zielgruppen im Tourismus.
    4. Bewegung an der frischen Luft ist gesund.

    Unter all diesen Voraussetzungen ist die Idee des offline/online Navigationsprogramms geboren. So schaffen wir es, das lokale Angebot mit den Bedürfnissen und Wünschen der Menschen zusammen zu bringen.

    Infos die geliefert werden:

    • Eine grenzüberschreitende vermehrte Nutzung der Fahrradwege, was Talradwege (Haupttrassen) und Seitentäler mit einschließt. Nutzung der E-Bikes.
    • Kommunikation der Stärken, der Geschichte, der Traditionen und der Schönheiten des Gebietes.
    • Kommunikation der traditionellen Produkte des Landes.
    • Sicherheit für die Radfahrer, was Orientierung und Hilfestellung bei Unfällen und Pannen betrifft.
    • Steuerung der Radfahrer an sichere, alternative und reizvolle Routen.
    • Zusatzangebot für Freizeit.
    • Zusatzangebot für Tourismus.
    • Gesundheitlicher Aspekt
    • Soziale Komponenten

    Diese Tätigkeit wird nicht temporär, sondern nach einer anfänglichen Erfassungszeit, wird in den darauffolgenden Jahren eine kontinuierliche Aktualisierung und Erweiterung der Wege und der POIs stattfinden.